Unsere Dynamolichter

Nie wieder eine leere Batterie, immer bereit.

Heutige Dynamos werden im Vorderrad als kombiniert als Nabe verbaut, sogenannte Nabendynamos. Die kleinen Wunder sind absolut geräuscharm und haben einen sehr geringen Rollwiederstand. Im Vergleich zu den weit verbreiteten Dynamos, die an den Reifen gepresst werden kein Vergleich.
Der Dynamo dient sowohl als Achse vom Vorderrad als auch als Stromgenerator für Scheinwerfen und Rücklicht. Die Lampen werden fix am Fahrrad montiert und über feine Stromkabel mit Energie versorgt. Somit ist dein Licht am Fahrrad immer bereit und muss weder gewartet noch mit neuen Batterien versorgt werden.

Möchtest du auf einen Nabendynamo umsteigen?

Hier sind ein paar wichtige Punkte zu beachten. Nicht jedes Fahrrad ist so vorberietet, dass ein Nabendynamo eingebaut werden kann. Zudem ist die Montage des Dynamos im Vorderrad mit ein bisschen Aufwand verbunden. Natürlich helfen wir dir gerne bei deinem Umbau und prüfen die Machbarkeit sowie erledigen wir die Montage. Komm doch persönlich in unserem Store in Basel vorbei oder melde dich per Telefon oder per Email bei uns.